Familien- und Systemaufstellungen

Ziel

  • Schwierige familiäre Situationen klären
  • Belastende und Lebens- und Verhaltensmuster ändern
  • Beziehungen heilen oder lösen
  • Körperliche und seelische Symptome positiv beeinflussen (Eltern, Kinder, Partnerschaft, Beruf)-
  • Arbeits- und Teamsituationen beleuchten-
  • Klärung bei Entscheidungsfragen

Selbsterforschung und Seelenarbeit in der Gruppe

Systemische (Familien-) Aufstellungen, Rituale, Gespräche, Meditationen, Klang, Farben.

Möchtest Du Deine inneren Welten, die Landkarte Deiner Seele erforschen? Wünschst Du persönliches Wachstum und Transformation? Möchtest Du Deine Lebensaufgabe, Deine Mission und das damit verbunde Potential tiefer erschliessen? Möchtest Du Deinen übergeordneten spirituellen Auftrag für dieses Leben erkennen und einbringen?
Auf Wunsch kannst Du einen Aufstellungsplatz vorab bei mir buchen und an einem persönlichen Thema arbeiten. Die Wirkung der Heilkräfte des systemischen Aufstellens kann von allen Anwesenden miterfahren werden, da die eigenen Themen angesprochen werden und Du Impulse und Lösungen für Deine eigenen Lebensprozesse mitnehmen kannst.

Die Technik des Familien- und Systemstellens funktioniert sowohl in Gruppen als auch in Einzelsitzungen. Möchte jemand eine Thematik nicht in einer Gruppe bearbeiten oder wird Wert auf besondere Diskretion gelegt, so ist eine Einzelsitzung eine adäquate Alternative zur Gruppenform.


Tagesseminare

Termine für Aufstellungstage in der Gruppe finden Sie im Jahresprogramm. Die offene Abendgruppe trifft sich 1x pro Monat an einem Montagabend.

Heilabende

DATEN 2021

jeweils Montagabends, von 19.00h - ca. 22.15h

25.1./01.3./05.4./26.4./31.5./28.6./26.7./23.08./27.9./25.10./29.11.

Details finden Sie hier; Heilabende mit Aufstellung

Einzeln und in Gruppen


  • In der Gruppe
  • Einzelsitzung

Die Person, die aufstellen möchte, wählt aus der Gruppe Stellvertreter für sich und die benötigten Systemmitglieder. Diese werden entsprechend ihrem inneren Bild zueinander in Beziehung im Raum aufgestellt. Die Stellvertreter erleben und erfahren dabei auf tief beeindruckende Weise, wie sich die zu vertretende Person fühlt oder gefühlt haben muss. Dadurch werden Dynamiken sichtbar und Unbeachtete, Ausgeschlossene und Verstorbene kommen ins Blickfeld.
Erkenntnis- und Bewusstwerdungsprozesse werden angestossen. Die Prozessarbeit wird durch Lösungs-Sätze unterstützt, die das Schicksal des anderen anerkennen und würdigen und es ermöglichen, sich aus der Verstrickung zu lösen. Die von der Herstellung dieser "heilenden Ordnung" ausgehende Erleichterung ist für alle bei der Aufstellung teilnehmenden Personen deutlich spürbar und wirkt vor allem in das Leben der Person befreiend hinein, die aufstellen ließ. Die besonders schöne Seite dieser Arbeit in der Gruppe ist die Tatsache, dass alle Anwesenden von den Ereignissen in ihrem eigenen Inneren berührt werden und alleine dadurch ihre eigenen Themen angesprochen werden und sie Lösungsimpulse für eigene Lebensfragen und Probleme mitnehmen können.

In der Einzelarbeit arbeite ich mit Symbolen für die Vertretung der jeweiligen Systemmitglieder. Dabei verwende ich oft die Aura-Soma Equilibrium-Öle für die Aufstellungen. Sie stellen eine zusätzliche sensitive Informationsquelle und energetische Unterstützung während des Arbeitsprozesses dar. In der Einzel- wie auch in der Gruppensituation kommen die Aura-Soma Essenzen mit ihren helfenden Energien zum Einsatz.

"Solange unsere Vorfahren in uns noch leiden, können wir nicht wirklich glücklich sein.
Wenn wir achtsam einen Schritt machen, frei, glücklich die Erde berührend, tun wir dies für alle früheren und zukünftigen Generationen. Sie alle kommen zur gleichen Zeit an wie wir, und wir alle finden zur gleichen Zeit Frieden."
Thich Nhat Hanh

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren